Institut für nachhaltige Aktivitäten auf See

Über uns

INASEA wurde 2006 von Dr. Michaela Mayer gegründet und wird von ihr geführt. Alle Projekte werden federführend von ihr geleitet.

Dr. Michaela Mayer ist promovierte Diplom-Biologin mit den Schwerpunkten Biologische Meereskunde, Zoologie und Ozeanographie. Sie hat vor dem Studium eine Kfz.-Mechaniker Ausbildung erfolgreich absolvert. Sie ist zudem Forschungstaucherin und Tauchlehrerin CMAS/VDST**.

Dr. Michaela Mayer ist insbesondere in der Ökologie der Polargebiete, im Antarktisvertragssystem, der Ornithologie und Benthologie, sowie Bioakustik spezialisiert.

An neuen Herausforderungen ist Dr. Michaela Mayer immer interessiert.


Zusammen mit INASEA werden Kompetenzen in Projekt bezogenen Konsortien gebündelt. INASEA verfügt über einen multidisziplinären Expertenpool, aus dem die Teams für die jeweilige Projektbearbeitung zusammengestellt werden.

Die Experten sind Ornithologen, Meeresbiologen, terrestrische Biologen, Nautiker, Schiffbauer, Physiker, Juristen, Bioniker, Geologen, IT- und GIS-Profis sowie Landschaftsplaner.

Weitere Teamerweiterung ist jederzeit durch die Partnern der Maritime-Consulting-Group möglich.

Termingerechte und sorgfältige Bearbeitung ist garantiert!



Beyond
Aus dem INASEA Qualitätsmanagement-Handbuch:

Folgende Leitlinien sind u.a. derzeit gültig:
- Zufriedenheit der Auftraggeber
- Berücksichtigung des Umweltschutzes, des Arbeitsschutzes und des Datenschutzes
- gute wissenschaftliche Praxis
- Suche nach praxisnahen Lösungen
- Verwendung umweltverträglicher Methoden
- Förderung von Innovationen
- Nicht-Diskriminierung.